InstrumentePortative mit Holzpfeifen

Portativ mit Blumendekor

Bei diesem Instrument wurde vorwiegend Ahornholz verwendet: für Gehäuse, Balg und Untertasten. Die Obertasten sind aus Ebenholz.

Der Klaviaturumfang beträgt c° bis e“, wobei Taste dis“ als Balgentlüftung dient. Das gedackte Holzregister wurde aus feinjährigem Fichtenholz gefertigt, Vorschläge und Kerne aus Kirschbaum. Der Stimmton ist a‘ mit 415 Hz, also einen Halbton tiefer als üblich. Somit klingt auf Taste c° eigentlich schon das große H, bezogen auf Normalstimmung.
Die Abmessungen sind : 80,6 cm hoch, 44,3 cm breit und 33,5 cm tief, also noch recht handlich. 

Im „Prospekt“ ranken sich Blumen an den Pfeifen empor.